Hans Vogt

          Hans Voigt

ist am 9. April gestorben.

Dass es das Seniorennetzwerk gibt, ist auch sein Verdienst. Seit der Gründungsphase war Hans Ideengeber und Gestalter.

Er blieb gelassen, wenn aufgeregt diskutiert wurde, und führte in ruhiger, gleichwohl engagierter Weise zum Ziel.

Für viele von uns ist der Leserkreis in wunderbarer Erinnerung.  Sachkundig und mit Begeisterung wählte er die Bücher aus.
Die Gespräche, voller Lebensweisheit und politischer Sachkunde, bereicherten. Sein großes Wissen sowie feinfühliges Erschließen des Lesestoffes brachte für alle besondere Lese-Erlebnisse.

Für all das danken wir Hans.

Als einen freundlichen und hilfsbereiten Menschen haben wir Hans kennengelernt und werden ihn auch so in Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gehört  Christa und Ihrer Familie.

 

Christel Fricke    Günter Giller

 - für das Seniorennetzwerk -

 

 

 

Bitte schaut auch ab und zu mal auf folgende Seiten:

Aktuelles aus der PC-Welt

Hier findet Ihr immer wieder interessante Hinweise rund um PC, Smartphone und das Internet und die damit verbundenen Risiken!

 

Darüber hinaus gibt es noch eine neue Seite: TIPPS UND TRICKS

 

28.01.2021 - FJM

________________________________________________________________________________

 

Aktion der Woche !

 

 

 

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) informiert:

Hier einige interessante Hinweise und Angebote vom LVR

bitte weiterlesen ---->> 

 

 

Virtuelle Klais-Orgelführung

400 handwerkliche Orgelbaubetriebe mit etwa 2.800 Mitarbeitern, 180 Lehrlingen sowie 3.500 hauptamtlichen und zehntausenden ehrenamtlichen Organisten prägen das Handwerk und die Kunst des Orgelbaus und der Orgelmusik in Deutschland.

Ungefähr 50.000 Orgeln sind derzeit hierzulande im Einsatz. Aus diesem Anlass hat Guido Harzen, Kantor an St. Servatius eine "Virtuelle Orgelführung" durch die große Klais-Orgel der Stadtpfarrkirche St. Servatius erstellt. Der etwa 25-minütige Film gibt - neben einem historischen Überblick - Einblicke ins Innere der Orgel, in das normalerweise nur Organist und Orgelbauer Zugang haben. Auch Klangcharakteristik der einzelnen Register und ein Überblick über die Funktionen des originalen Spieltisches von 1930 werden vorgestellt.

Der Film ist bei YouTube über die Suchbegriffe "Orgelführung - Siegburg" zu finden ----->>

Quelle: Extra-Blatt 

22.03.2021 / FJM

 

Humperdinck nach 100 Jahren
Umfassende Ausstellung im Stadtmuseum Siegburg

„Es ist ein besonderes Jahr, trotz Corona“, erklärte Bürgermeister Stefan Rosemann bei der Programmpräsentation anlässlich des 100. Todestages von Engelbert Humperdinck.

Denn mit dem Projekt „Hokuspokus Hexenschuss“, das am Sonntag, 21. März im Stadtmuseum startet, zeigt man, dass hinter dem Musiker weit mehr steckt, als nur seine bekannte Oper „Hänsel und Gretel“.

weiterlesen .... --->>

Quelle: Extra-Blatt

22.03.2021 / FJM

 

Hier wieder einige interessante Hinweise von Sabina Epple - Begegnungsstätte:

 

SAMMLUNG ARP 2021 »IMMER WANDELT SICH DIE SCHÖNHEIT«

ab Wiedereröffnung — 11. April 2021

Erstmals im Arp Museum rücken wir – neben Hauptwerken aus dem eigenen Bestand – das Verhältnis von Kunst und Mode in den Fokus.
Hiermit stellen wir eine enge Verbindung zur Ausstellung »Luxus & Glamour. Vom Eigensinn des Überflüssigen« her, die im Bahnhof die Werke der Stipendiaten aus dem Künstlerhaus Schloß Balmoral vorstellt. Aus ihrem Kreis laden wir Lydia Nüüd, Alexandra Deutsch und Sarah Ama Duah ein, in einen offenen Dialog mit unseren Hauspatronen zu treten und in der Sammlungspräsentation eine Berührung zwischen Klassischer Moderne und Gegenwart zu schaffen.

 


DIGITALE AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

Kunstkammer Rau: In Form! Skulptur und Plastik bis 1900

Sonntag, 28. März 2021 | 11 Uhr

Wir laden Sie herzlich ein, an unserer digitalen Ausstellungseröffnung zu »In Form!« teilzunehmen!
Es sprechen Dr. Oliver Kornhoff (Direktor), Andra Lauffs-Wegner (Vorstandsmitglied Landesstiftung Arp Museum Bahnhof Rolandseck), Peter-Matthias Gaede (Stellvertretender Vorsitzender UNICEF Deutschland).
Im Anschluss sehen Sie eine Videoführung durch die Ausstellung mit der Kuratorin Dr. Susanne Blöcker.

Folgen Sie der Eröffnung auf Facebook oder auf unserem News-Blog.



Virtuelle Filmpremiere: Erleben Sie eine Maisaison!
27.3.2021, 19 Uhr


Die aktuelle Filmproduktion des LVR-Instituts für Landeskunde und Regionalgeschichte lädt schon jetzt zum Tanz in den Mai ein. Der Film „Voll die Ehre. Maibräuche des Junggesellenvereins Körrenzig“ begleitet die Junggesellen und Maifrauen bei ihren Festen und Ritualen und fragt nach der Motivation der jungen Leute. Aktuelles Filmmaterial wird mit Aufnahmen aus den 1970er Jahren verbunden. Wer eine Maisaison erleben möchte, ist herzlich eingeladen zur virtuellen Filmpremiere.


08.03.2021 / SE - FJM

 

(Schein-) Heilig. Der neue Podcast des LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler

True-Crime-Geschichten aus der Abtei Brauweiler
Das LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler hat einen eigenen Podcast entwickelt. In diesem geht es um True Crime, also wahre Verbrechen, die im Laufe der 1000-jährigen Geschichte in und um die Abtei stattgefunden haben.
In zunächst drei Folgen á ca. 50 Minuten werden sechs spannende Fälle erzählt, in denen es um Diebstähle, Morde und große Unglücke geht. Jeder Fall wird in seinen historischen Kontext eingeordnet, sodass neben dem Gänsehauteffekt der True-Crime Geschichten auch die Historie des Klosters Stück für Stück verstanden werden kann.
Alle Folgen können auf den bekannten Podcast-Kanälen, wie Spotify, Audible, Podimo, YouTube und vielen anderen, gestreamt werden alles kostenlos.

Und hier geht's zum Podcast:  (Schein-) Heilig. True Crime-Geschichten aus der Abtei Brauweiler

26.02.2021 / SE-FJM / 15.03.2021

 

März 2021: Angebote der Begegnungsstätte  der Stadt Sankt Augustin ---->>

 

26.02.2021 - SE/FJM / 31.03.2021

  

Hier noch ein weiteres Freizeitangebot!

Wer immer schon mal eine Fremdsprache lernen wollte oder seine Sprachkenntnisse auffrischen möchte, hat hierzu auf der Webseite 
von "duolingo" eine kostenfreie Möglichkeit.

Dies kann sowohl am Laptop / PC (möglichst mit Lautsprecher und Mikrofon), als auch am Tablet / Smartphone geschehen.

Für Computer: https://de.duolingo.com/log-in?isLoggingIn=true

Für Smartphone: über Google Playstore
Für iPhone: im Apple App Store

 

In der kostenlosen Version stehen die
Sprachen:
Englisch, Französisch
und Spanisch
zur Verfügung!
Duolingo verändert wie wir Sprachen lernen.
• Duolingo ist vollkommen kostenlos. Eine erstklassige Ausbildung ohne Preisetikett.
• Duolingo macht Spass. Verliere Herzen für falsche Antworten, verbessere dich mit pausengerechten Lektionen, und behalte Erfolge im Blick.
• Duolingo wird laufend besser. Wir messen ständig wie gut du mit Duolingo lernst. Dein Lernerlebnis kann dadurch nur besser werden.

Duolingo ist der beste Weg, Lesen, Schreiben und Zuhören auf Englisch, Spanisch und Französisch zu lernen.

 

Weitere Infos: hier ----->>

 

 03.02.2021 / FJM / 03.04.2021

   

2021 GG ZUE Bilder22.01.2021 - GG Winter – 2021 03-30 / FJM

 

Nachstehend noch weitere Online-Tipps von der Begegnungsstätte (Sabina Epple) zur Freizeitgestaltung während des erweiterten Lockdowns:

www.wegeausdereinsamkeit.de -

Frau Hirche und ihr Team haben ihren Sitz in Hamburg

über ZOOM wird verschiedenes angeboten z.B. Versilberer Party, Koch-Runden, Sitztanz Challenge

Teilnehmen kann jeder der Interesse hat und 65+ ist.

Sie brauchen Zoom als Programm auf Ihrem PC/Laptop/Notebook (kostenfrei unter zoom.us) oder die Zoom App auf Ihrem Smartphone/Tablet (kostenfrei im App oder Playstore)

 

www.philharmonie.tv

hier können Konzerte gestreamt werden

 

www.kirchenchorwerk-nordkirche.de/halleluja

dies ist ein digitales Mitsing-Projekt    -   nach dem Motto "Wir lassen uns doch nicht am Singen hindern"

dazu gibt es auch Tipps - Schöner Singen 60 plus z.B. gute Haltung, der Atem reicht locker

 

 


Nachstehend noch einige Tipps von der Begegnungsstätte (Sabina Epple) zur Freizeitgestaltung während des erweiterten Lockdowns:

Zum virtuellen Treffen gibt es von „freifunk troisdorf“ meet.freifunk-rhein-sieg.net ein Videokonferenzsystem das besonders einfach zu bedienen ist. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Jeder der es braucht, darf dieses frei nutzen. Freifunk ist ein bürgerschaftlich betriebenes Mitmachnetz.

Kultur und Corona

Kostenlose Online-Angebote von der Staatsoper in Stuttgart – www.staatsoper-stuttgart.de/spielplan/oper-totz-corona

Von der Berliner Schaubühne – www.schaubuehne.de

Von der Elbphilharmonie in Hamburg – www.elbphilharmonie.de/de/mediathek

 

11.01.2021 / SE - FJM

 
GG Bthv 2021 01 07 2021 03 15
 
 Bitte auf das Bild klicken!
 
 
 

 GG 2020 12 29 2021 03 31 Staedel

 

Interessiert? Hier klicken: https://onlinekursmoderne.staedelmuseum.de/login

 


  

Aufgrund der neuen Corona-Schutzvorschriften bleiben sowohl die Begegnungsstätte CLUB als auch das Haus Niederpleis geschlossen!

 

Die WDR Kulturambulanz: Kultur zum Streamen

Keine Kultur und Unterhaltung in Zeiten von Corona? Das darf nicht sein. Wir helfen denen, die sie machen, und denen, die sie lieben – mit der WDR Kulturambulanz. Bei uns finden Künstlerinnen und Künstler eine neue Plattform.

Online, on air und über unsere Social-Media-Kanäle streamen wir Kultur-Angebote, die wegen der Corona-Krise zurzeit in NRW abgesagt sind – und geben so auch den Künstlerinnen und Künstlern eine neue Plattform.

Wir finden die Geisterkonzerte und Theaterinszenierungen, die auch ohne Publikum stattfinden – und Autorinnen und Autoren lesen für uns, wo auch immer sie sich gerade aufhalten.

Und wir senden täglich im Radio, bei WDR 3. Die Videos präsentieren wir auf der WDR-Website.


Quelle: https://www1.wdr.de/kultur/buehne/kulturambulanz/info-104.html